Wahlarztpraxis, keine Kassen

Untersuchung und Behandlung von erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) bei JUVENIS in Wien

Startseite/Gesundheit & Vorsorge/Innere Medizin/Untersuchung und Behandlung von erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) bei JUVENIS in Wien

Blutdruck messen bei JUVENIS in WienFür den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Dr. Christoph Kopp

Der optimale durchschnittliche Blutdruck eines erwachsenen Menschen liegt bei 120/80 mmHg. Liegen die Blutdruckwerte chronisch bei 150/90 mmHg oder darüber, spricht man von Bluthochdruck (arterielle Hypertonie). Tageszeitliche Schwankungen sind jedoch normal. In Ruhephasen sinkt der Blutdruck, körperliche Aktivität und die psychische Belastung lassen ihn steigen.

Untersuchung und Behandlung von erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) in Wien bei JUVENIS

Deshalb ist bei Verdacht auf Bluthochdruck die serielle Selbstmessung und Dokumentation bzw. eine 24h – Blutdruckmessung zur Erstellung eines Tages-Profils wertvoll für Diagnose und Therapie zur Prävention von Spätschäden an Herz und Gefäßen.

Um Schädigungen des Herzmuskels (Herzschwäche, Vorhofflimmern, Herzrhythmusstörungen) zu vermeiden muss der mittlere systolische Blutdruck dauerhaft <150mmHg, der diastolische Blutdruck ≤ 90mmHg gesenkt und Risikofaktoren vermieden werden.

Risikofaktoren bei Bluthochdruck:

  • Übergewicht (Adipositas)
  • Bewegungsmangel
  • starker Alkoholkonsum
  • Rauchen
  • psychischer Stress

Chronischer Stress ist ein ernst zu nehmender Faktor im Bezug auf Hypertonie. Unbehandelt kann dies eine Art Kettenreaktion auslösen. In Stresssituationen schlägt das Herz schneller, somit steigt der Blutdruck; dies wirkt sich über direkte Nervenverbindungen auf die Nieren aus. Sie produzieren dann unter anderem mehr von einem Enzym (Renin); das führt in Folge vermehrt zur Entstehung eines blutdrucksteigernden Stoffs (Angiotensin) im Körper. Die Nebennieren schütten zudem verstärkt das kreislaufwirksame Hormon (Aldosteron) aus. Auf längere Zeit kann dies zu erheblichen Schäden führen.

Eine Umstellung auf einen gesünderen Lebensstil kann helfen den Blutdruck zu verbessern. Wenn dies jedoch nicht eintritt, oder wenn die Blutdruckwerte besonders hoch sind, werden blutdrucksenkende Medikamente eingesetzt.

Wir bieten durch die Internistische Basisuntersuchung eine Rundumversorgung für Herz- und Gefäßerkrankungen zur Erarbeitung von Therapie- und Präventionszielen.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236 3020, per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin für eine Untersuchung oder einer Behandlung bei erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) auszumachen.

nach oben »

Weitere Leistungen von JUVENIS

Neben der Untersuchung und Behandlung bei erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) in Wien bietet JUVENIS weitere Leistungen rund um Gesundheit & VorsorgeAusstrahlung & Haltung sowie Äußere Schönheit an, die Sie äußerlich strahlen lassen und Ihr Wohlbefinden steigern.

Team

a.o. Univ. Prof. Dr. Christoph Kopp

a.o. Univ. Prof. Dr. med. Christoph Kopp

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo. bis Do.: 9 bis 19 Uhr
Fr.:9 bis 17 Uhr

Datenschutzinfo