Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten bei JUVENIS

Dehnungsstreifen behandeln in Wien

Dehnungsstreifen oder auch Schwangerschaftsstreifen entstehen wie der Name verrät durch eine starke Dehnung des Gewebes. Das kann bei schneller Gewichtszunahme durch eine Schwangerschaft oder einen Wachstumsschub passieren. Die dabei entstehenden Risse in der Unterhaut zeigen sich dann als weiße Streifen.

Um Dehnungsstreifen verblassen zu lassen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Sind die Dehnungsstreifen noch frisch und gerötet können diese mit IPL behandelt werden. Bei älteren, weißen Dehnungsstreifen ist das Microneedling eine schonende Methode. Ganz ähnlich wirkt auch der Fractional Laser. Bei beiden Methoden wird der Selbstheilungsprozess der Haut angeregt, so dass sich die Hautstruktur nach mehrmaliger Anwendung verbessern kann.

Oberschenkel mit Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen)

Behandlungsregionen

  • Oberschenkel

  • Bauch

  • Brust

Behandlungen & Therapien

Dehnungsstreifen mit IPL behandeln

Frische noch gerötete Dehnungsstreifen oder Schwangerschaftsstreifen können mit der modernen IPL-Technologie behandelt werden. Dies ist eine schonende und sanfte Methode, störende Streifen verblassen zu lassen.

Dehnungsstreifen mit einem Dermaroller / Dermastamp behandeln

Microneedling ist eine einfache und schonende Methode, um Dehnungsstreifen zu behandeln. Hier verwenden wir ein spezielles Microneedling-Gerät, welches mit sehr feinen Nadeln ausgestattet ist. Es handelt sich dabei um einen Stempel.

Bei der Behandlung entstehen tausende mikroskopisch kleine Verletzungen, die den Körper dazu bringen, den Wundheilungsprozess zu aktivieren. Die Haut produziert während des Heilungsprozesses Kollagen und gleicht die unschönen Streifen aus, die Hautstruktur wird nachweislich verbessert.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Dehnungsstreifen mit Fractional Laser behandeln

Ältere Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungsstreifen, die bereits weiß gefärbt sind, werden mit dem modernen Fractional Laser behandelt. Diese Lasertechnologie aktiviert die Selbstheilungskräfte der Haut und lässt die Dehnungsstreifen verblassen.

Der Laser gibt Impulse auf die Haut ab, die nur Bruchteile der Haut behandeln. Dies führt jedoch dazu, dass die Haut einen Anreiz zur Erneuerung der Kollagenbildung erhält.

Behandlungsablauf IPL

  • Gründliche Reinigung der Haut

  • Bearbeitung der Dehnungsstreifen mit der IPL-Technologie

Nach der Behandlung

Durch die Behandlung mit der IPL-Technologie ist die Haut danach leicht gerötet. Diese Rötung verschwindet nach kurzer Zeit, die Dehnungsstreifen verblassen.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Empfohlene Behandlungsdauer

Für eine effektive Behandlung der Dehnungsstreifen empfehlen wir 3-4 Behandlungen im Abstand von 3-4 Wochen.

Behandlungsablauf Dermaroller / Dermastamp

  • Auftragen einer anästhesierenden Creme

  • Gründliche Reinigung der Haut

  • Bearbeitung der Dehnungsstreifen mit einem Dermaroller oder Dermastamp

Nach der Behandlung

Durch die Behandlung ist die Haut danach leicht gerötet. Diese Rötung verschwindet nach kurzer Zeit. Nun ist der Selbstheilungsprozess der Haut in Gang gesetzt worden. Erste Ergebnisse können meist erst nach einigen Monaten sichtbar sein.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Empfohlene Behandlungsdauer

Für eine effektive Behandlung der Dehnungs- bzw. Schwangerschaftsstreifen empfehlen wir 4-8 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen.

Behandlungsablauf Fractional Laser

  • Gründliche Reinigung der Haut

  • Bearbeitung der Dehnungsstreifen mit dem Fractional Laser

Nach der Behandlung

Durch die Behandlung der Dehnungsstreifen mit dem Fractional Laser ist die Haut leicht gerötet und leicht angeschwollen. Diese Rötung verschwindet nach ca. 3 bis 7 Tagen, nach 2 bis 3 Tagen wird die Haut trocken und spröde, sodass hier eine feuchtigkeitsspende Hautcreme aufgetragen werden sollte. Nach etwa einer Woche sind die Spuren des Eingriffs kaum noch sichtbar.

Die Behandlung mit dem Fractional Laser führt zu einer Verbesserung der Dehnungsstreifen. Die Hauterneuerung braucht allerdings Zeit, sodass das Endergebnis nach ca. 3 bis 6 Monaten zu sehen ist.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Empfohlene Behandlungsdauer

Für eine effektive Behandlung der Dehnungsstreifen oder Schwangerschaftsstreifen empfehlen wir 2 bis 5 Behandlungen im Abstand von ca. 3 Monaten.

Kosten

Behandlung Preis
Erstordination: Besprechung der für Sie bestmöglichen Behandlungsmethode € 90
Dehnungsstreifen mit IPL behandeln ab € 200*
Dehnungsstreifen mit Microneedling behandeln ab € 180*
Dehnungsstreifen mit Fractional Laser behandeln ab € 200*

*Preis richtet sich nach Größe des Behandlungsareals

Team

a.o. Univ. Prof. Dr. Tamara Kopp

a.o. Univ. Prof. Dr. med. Tamara Kopp

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
Andrea Wiesinger

Andrea Wiesinger

Medizinische Kosmetikerin
Anca Saitan

Anca Saitan

Medizinische Kosmetikerin

Kontakt