Wirksame Behandlung bei JUVENIS in Wien

Kopfschmerzen und Migräne Behandlung mit Botox®

Im medizinischen Ärztezentrum JUVENIS wird Botox® nicht nur zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen, Bruxismus (unbewusstes Knirschen mit den Zähnen, meistens nachts) und mimischen Falten, sondern auch zur Therapie von Kopfschmerzen und Migräne von erfahrenen Fachärzten eingesetzt.

Der Begriff Migräne stammt aus dem Französischen (migraine) und bedeutet: Kopfschmerzen. Es handelt sich hierbei um heftige, pulsierende Kopfschmerzen, die anfallsartig auftreten und denen oft Beschwerden wie Sehstörungen (farbige Blitze oder Gesichtsfeldausfälle), Übelkeit und Erbrechen, Lichtempfindlichkeit, ein Kribbeln und/oder Schwäche in einem Arm oder Bein oder Sprachstörungen vorausgehen können. Meistens sind sie auf eine Kopfhälfte begrenzt. Diese meistens den Alltag stark beeinträchtigenden Beschwerden können durch die Botox®-Therapie oft deutlich gebessert werden.

Bei der Therapie unterscheidet man die Therapie des Migräneanfalls und die Migräneprophylaxe, also eine vorbeugende Behandlung im krankheitsfreien Intervall. Zur Migräneprophylaxe wird Botox® erfolgreich eingesetzt (seit 2011 in Europa zugelassen).

Botox Injektion in die Stirn gegen Migräne

Behandlungsvideo

Dieses Video von Café Puls zeigt eine Botoxbehandlung gegen Migräne durchgeführt von Frau Dr. Tamara Kopp.

Eine Botox®-Behandlung führt zu einer Muskelentspannung, so dass es durch die Blockierung von Nervensignalen, welche Schmerzsignale an das Gehirn senden, gegen Migräne wirkt. Die Behandlung besteht aus Injektionen mit ganz feinen Nadeln, die in die Muskulatur am Kopf- und Nackenbereich gesetzt werden. Die volle Wirkung setzt in etwa nach einer Woche ein.

Patienten berichten oft über eine signifikante Reduktion der Häufigkeit und Schwere ihrer Migräneattacken nach der Behandlung mit Botox. Die Wirksamkeit kann von Patient zu Patient variieren.

Botox gegen Migräne Beitrag bei Cafe Puls

Behandlungsregionen

  • Kopf

  • Nacken

Kosten

Behandlung Preis
Behandlung von Migräne mit Botox® € 380 bis € 490

Erfahrungsberichte

9 Erfahrungsberichte Kopfschmerzen und Migräne Behandlung mit Botox®

Botoxbehandlung gegen Migräne – Erfahrungsbericht

Frau S. (20-30 Jahre): “Die Frau Dr. Tamara Kopp ist eine sehr liebe und kompetente […]

Erfahrungsbericht Botoxbehandlung bei Migräne bei Dr. Tamara Kopp

Frau M. (30-40 Jahre): “Frau Dr. Tamara Kopp wurde mir von meiner Neurologin empfohlen, da […]

Meine ganze Familie weiß, an wen sie sich wenden kann

Frau F. (60 Jahre): “Ich komme regelmäßig zu Migräne-Behandlungen mit Botox zu Frau Prof. Kopp, […]

Weitere Erfahrungsberichte zu der Leistung Kopfschmerzen/Migränebehandlung »

Team

a.o. Univ. Prof. Dr. Tamara Kopp

a.o. Univ. Prof. Dr. med. Tamara Kopp

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

Kontakt

Passende Blogbeiträge

  • 10 Dinge über Botox

Diese 10 Dinge über Botox® sollten Sie wissen

7.12.2017|1 Comment

Nach wie vor gehört die Behandlung mit Botox® in Österreich zu den am häufigsten durchgeführten ästhetischen Eingriffen. Auffallend ist, dass immer mehr Männer den Gang in die Praxis für Schönheitsmedizin antreten. Wir listen Ihnen hier [...]