Ästhetische Chirurgie bei JUVENIS

Bauchdeckenplastik – Bauchstraffung in Wien

Ein glatter und straffer Bauch wirkt sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr attraktiv. Eine Bauchdeckenplastik, auch Bauchstraffung oder Abdominoplastik genannt, kann hier Abhilfe schaffen und einen erschlafften Bauch wieder glätten.

Schwangerschaften, aber auch große Gewichtsschwankungen (sowohl Gewichtszunahme als auch -abnahme) sind typische Ursachen für „Bauchprobleme“. Entstehen überschüssiges Fett, Hautlappen und erschlafftes Gewebe, schwindet der glatte und straffe Bauch.
Je nach Ausmaß des erschlafften Gewebes wird ganz individuell eine maßgeschneiderte Mini-Bauchdeckenplastik oder eine klassische komplette Bauchdeckenplastik angewendet.

OP-Raum bei JUVENIS Wien

Behandlungen & Therapien

Bauchdeckenplastik (Bauchstraffung bzw. Abdominoplastik) in Wien bei JUVENIS

Um einen erschlafften Bauch wieder zu glätten, werden bei der Bauchdeckenplastik Fettgewebe und überschüssige Haut entfernt und die erschlaffte Bauchmuskulatur gestrafft.

Bauchdeckenplastik – Bauchstraffung in Wien wird von dem erfahrenen Chirurgen Dr. Igor Pona bei JUVENIS durchgeführt. Sie haben mit Dr. Pona einen einfühlsamen und ehrlichen Experten zur Seite, dem es ein Anliegen ist, Ihren Wunsch nach einem perfekten Ergebnis zu erfüllen.

Dr. Pona berät Sie während eines Erstgesprächs kompetent und umfassend, wenn Sie Ihren erschlafften Bauch wieder glätten wollen.

Behandlungsregionen

  • Bauch

Behandlungsablauf

Das Erstgespräch

Bei JUVENIS wollen wir Sie nicht nur medizinisch bestens versorgen, sondern auch sicherstellen, dass Sie sich rundum gut beraten und aufgeklärt fühlen. Aus diesem Grund findet bei der Bauchstraffung vor der eigentlichen Behandlung ein ausführliches Gespräch statt.

Dabei geht unser ästhetischer Chirurg Dr. Igor Pona auf Ihre individuellen Wünsche und ästhetischen Probleme ein. Er bespricht mit Ihnen Ihre Erwartungen und Vorstellungen und zeigt Ihnen sowohl Möglichkeiten als auch Grenzen der Abdominoplastik auf.

Je nach Ausmaß der Baucherschlaffung sind unterschiedliche Maßnahmen gefragt. Nicht nur sollen die Muskeln durch entsprechende Übungen gestärkt werden. Auch ein Entfernen des falsch gelagerten Fettgewebes hilft der Form ungemein. Die Lösungen sind individuell an den einzelnen Menschen angepasst. Die Ergebnisse erfreuen gerade deswegen besonders.

Es wird ein auf Sie persönlich abgestimmter Behandlungsplan erstellt. Auch die für Sie entstehenden Kosten werden besprochen.

Alle Ihre Fragen werden ausführlich beantwortet. Erst wenn Sie in Ruhe eine Entscheidung getroffen haben, vereinbaren wir einen Behandlungstermin mit Ihnen.

Vor der Bauchstraffung

Da die Operation in Vollnarkose durchgeführt wird, ist standardmäßig eine interne OP-Freigabe notwendig.

10 Tage vor dem Eingriff sollen keine blutgerinnungshemmenden Medikamente, wie z.B. Aspirin, eingenommen werden.

Wir sind Ihnen gerne behilflich, ein passendes Bauchmieder für die Wochen nach der Operation zu besorgen.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Die Operation

Um einen erschlafften Bauch wieder zu glätten werden bei der Bauchdeckenplastik Fettgewebe und überschüssige Haut entfernt und die erschlaffte Bauchmuskulatur gestrafft. Die Operation erfolgt so, dass der Nabel in seiner Position belassen wird; nur die Haut wird kulissenartig nach unten gestrafft. Die Wunde wird dann in schichtweisen Nähten verschlossen. Es entsteht eine quer verlaufenden Narbe oberhalb des Schambeinhügels. Abschließend wird ein Kompressionsverband angelegt.

Die klassische Straffung der Bauchdecke ist ein komplexer und umfangreicher Eingriff, den Dr. Pona unter Allgemeinnarkose in einem kooperierenden Krankenhaus durchführt.

Die Mini-Abdominoplastik kann auch in Lokalanästhesie bzw.im Dämmerschlaf durchgeführt werden. In manchen Fällen ist auch eine zusätzliche Fettabsaugung sinnvoll.

Der Krankenhausaufenthalt hängt vom Heilungsverlauf ab und dauert bei komplikationslosem Verlauf im Schnitt 3-5 Tage.

Nach der Operation

Nach 1 bis 2 Tagen kann der Kompressionsverband durch ein spezielles Bauchmieder ausgetauscht werden, das Tag und Nacht für weitere 6 Wochen getragen werden soll.

In ersten 4 bis 6 Wochen nach der Operation ist es notwendig, auf dem Rücken oder seitlich zu schlafen und das Liegen am Bauch zu vermeiden.

Sport ist für 6-8 Wochen nach der Operation zu vermeiden.

Kosten

Die genauen Kosten einer Bauchdeckenplastik bzw. Bauchstraffung sind abhängig von der Ausgangssituation und vom Umfang der Operation. Um das für Sie passende Behandlungskonzept zu erarbeiten, möchten wir Sie zu einem ausführlichen Beratungsgespräch bei unserem plastischen Chirurgen Dr. Igor Pona bitten. Im Rahmen dieses Gespräches wird dann ein Kostenvoranschlag erstellt.

Behandlung Preis
Erstordination € 90/€150*
Mini-Abdominoplastik ab € 4.000
Komplette klassische Abdominoplastik ab € 6.000

*Die Kosten sind abhängig davon, ob es sich um eine medizinische oder ästhetische Ordination/Beratung handelt.

Risiken & Nebenwirkungen

Komplikationen können auch nach einem mit größter Sorgfalt und Umsicht durchgeführten operativen Eingriff auftreten.

Zusätzlich zu den möglichen Komplikationen nach einer Vollnarkose gehören zu den häufigsten möglichen Komplikationen nach einer Bauchdeckenplastik die Möglichkeit einer Nachblutung und Wundheilungsstörung. Im Aufklärungsgespräch werden alle möglichen Komplikationen aufs Genaueste erläutert.

Team

Dr. med. Igor Pona

OA Dr. med. Igor Pona

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Ch...

Kontakt

Passende Blogbeiträge

Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Dr. Igor Pona