Ernährungsmedizin in Wien

Ernährungsberatung bei JUVENIS

„Die Nahrung soll Deine Medizin sein, und nicht die Medizin Deine Nahrung.“ (Hippokrates)

Das Ziel unserer Ernährungsmedizinerin Dr. Daniela Themmer ist es, den Patienten ganzheitlich zu betrachten, sein Beschwerdebild in die minimal diagnostische Schiene zu lenken und mit den der Ernährungsmedizin zur Verfügung stehenden therapeutischen Mitteln die Krankheit zu heilen.

Ein interdisziplinäres Vorgehen wird bei JUVENIS für Sie organisiert. (Gastroenterologische Interventionen, Psychotherapie, Sportmedizin etc.)

Behandlungsraum im JUVENIS Ärztezentrum

Wer sollte zur Ernährungsberatung kommen?

Reizdarmsymptomatik

30-50% aller Magen-Darmprobleme, derentwegen ein Arzt aufgesucht wird, sind auf ein Reizdarmsyndrom zurückzuführen. Zu den Symptomen zählen Völlegefühl, Blähungen, auf Distanz hörbare Darmgeräusche, Bauchschmerzen, kolikartige Krämpfe und Durchfälle. Zu den häufigsten Ursachen zählen Kohlenhydratresorptionsstörungen.

Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption

Die wichtigsten Zucker in unserer Nahrung sind Glucose (Traubenzucker), Fruktose (Fruchtzucker) und Laktose (Milchzucker). Wann sollte man an die Möglichkeit einer Zuckerunverträglichkeit denken? Die Symptome sind die gleichen wie bei einer Dyspepsie (siehe oben). Wird die Krankheit chronisch, kann es zusätzlich zu Depressionen, Migräne und Zyklusstörungen kommen. Nichts davon ist psychosomatisch, sondern erklärt sich durch die gestörten Verhältnisse im Darm.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Histaminintoleranz

Hier kann die Nahrungsaufnahme von größeren Mengen Histamin zu allergieähnlichen Symptomen führen (wie Hitzegefühl, Gesichtsrötung, Schwindel, Kopfschmerz, Magen-, Darmbeschwerden, Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen und Asthmaanfällen).

Gewichtsprobleme und metabolisches Syndrom

Essverhaltensstörungen

Anorexia nervosa und Bulimia nervosa

Tumorerkrankungen

60-80% der Patienten mit Tumorerkrankungen leiden im Laufe ihrer Erkrankung an Essstörungen und Gewichtsverlust. Eine frühzeitige Ernährungsberatung sollte auch begleitend zu Chemo- oder Strahlentherapie stattfinden, um Mangelzustände zu verhindern, die den Patienten zusätzlich gefährden können.

Bitte kontaktieren Sie JUVENIS per Telefon unter +43 1 236..., per E-Mail an empfang@juvenismed.at oder über das Kontaktformular, um sich einen Beratungs- oder Behandlungstermin auszumachen.

Ernährungsberatung vor Stammzelltransplantation

Nach einer Stammzelltransplantation kommt es zu einem massiven Abfall der weißen Blutkörperchen und damit zu einer gefährlichen Infektanfälligkeit. Der Ernährungszustand (gemessen mittels BIA – Bioimpedanzanalyse) vor dem Eingriff ist ausschlaggebend für die Heilungsrate danach.

Sporternährung

Die Österreichische Gesellschaft für Sporternährung (ÖGSE) ist die erste nationale Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, sporternährungswissenschaftliche Erkenntnisse evidenzbasiert an alle Berufsgruppen, für die das Thema Ernährung und Sport relevant ist, weiterzugeben. Das Hauptziel dabei ist es, für Sportler und deren Betreuer eine Anlaufstelle zu sein für die Optimierung der Aspekte Aufbau, Leistung und Regeneration bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Gesundheit im Sport auf Basis optimaler Sportnahrung.

Behandlungsablauf

  • Ausführliches Gespräch mit Erfassung von Ernährungsgewohnheiten in der Vergangenheit

  • Anthropologische Vermessung (Größe, Gewicht, Körperumfänge)

  • Blutabnahme bei eventuell zu erhebenden Laborparametern (Metabolisches Syndrom, Histaminintoleranz, Zöliakie,etc.)

  • H2-Atemtest bei Verdacht auf Zuckerunverträglichkeiten (Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption)

Kosten

Behandlung Preis
Ernährungsberatung € 125
H2-Atemtest inklusive Ernährungsberatung € 150
Bioimpedanzanalyse (BIA) als Kontrollmessung in Kurzordination € 50

Team

Dr. med. Daniela Themmer

Dr. med. Daniela Themmer

Ärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin

Kontakt

Passende Blogbeiträge

  • Empfang bei JUVENIS in Wien

Psoriasis betrifft oft nicht nur die Haut

11.10.2021|0 Comments

Psoriasis (oder auch unter Schuppenflechte bekannt), wurde früher als reine Hauterkrankung betrachtet. Mittlerweile haben die Forschungen gezeigt, dass Psoriasis nun als Systemerkrankung gilt. Das heißt, dass bei einer mittelschweren bis schweren Psoriasis nicht nur die [...]

  • Urtikaria Behandlung bei JUVENIS Wien

Welt-Urtikaria-Tag am 1. Oktober

2.10.2021|0 Comments

Urtikaria, oder auch als chronischer Nesselausschlag bekannt, ist eine nicht ansteckende Hauterkrankung. Erkennbar ist sie an den großen, roten Hauterhebungen (auch Quaddeln genannt) und starkem Juckreiz. Diese Hautkrankheit erscheint oft ohne bekannten Auslöser, kann am [...]

Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Dr. Daniela Themmer