Bunt essen

5 Portionen frisches Obst und Gemüse am Tag, denn die darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe sind gut für die Haut. Carotinoide, wie Lykopin in Tomaten und Lutein in Blattgemüse, aber auch Carotinoide in Karotten, Mango und Pfirsichen sind Radikalfänger und beugen der Hautalterung vor. Flavonoide, vor allem Anthocyane in Rotwein und rotem Traubensaft stärken die Gefäße, sorgen so für gute Durchblutung und wirken entzündungshemmend. Glucosinolate, die in Kohlsprossen und Rettich in hoher Konzentration enthalten sind, entgiften Gewebe und wirken bakterienhemmend.

Ausreichend trinken

Mindestens 1,5 bis zwei Liter Wasser am Tag. Wasser hilft dabei, wertvolle Nährstoffe in die Zellen zu transportieren und Abbauprodukte zu entfernen.

Vollkornprodukte bevorzugen

Im Vollkorn stecken Niacin und Panthothensäure, die die Haut- und Haarerneuerung anregen, sowie Selen und Kieselsäure, die das Bindegewebe stärken und Haut und Haare kräftigen.

Nüsse oder Mandeln knabbern

Diese liefern gute, mehrfach ungesättigte Fettsäuren für gesunde, schöne Haut, den Radikalfänger Vitamin E und ebenfalls Niacin.

Zweimal pro Woche Fisch essen

Fisch liefert wertvolle Omega-3 Fettsäuren, Vitamin E, Vitamin B12, das wichtig für die Zellteilung ist, Niacin, Eisen, Selen, Jod, das der Vitalität von Haut und Haar dient sowie Linolensäure, die für gesunde und straffe Haut sorgt.

Dr. Tamara Kopp – Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

Dr. Daniela Themmer – Fachärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-17:00
Fr geschlossen