Zähneknirschen (auch Bruxismus genannt) ist nicht nur unangenehm, es kann Kopfschmerzen, Verspannungen und auch kaputte Zähne hervorrufen.

Was man gegen Zähneknirschen tun kann

In einem Interview mit woman.at informiert die Dermatologin Univ. Prof. Dr. Tamara Kopp vom Schönheitszentrum JUVENIS in Wien was gegen Zähneknirschen hilft.

  • Was ist Zähneknirschen?
  • Was sind die Ursachen für Bruxismus?
  • Was sind die Folgen von Bruxismus?
  • Was kann man gegen Zähneknirschen tun?

Was ist Zähneknirschen?

Zähneknirschen oder Bruxismus bedeutet, das meist unbewusst die Zähne aufeinander gepresst werden und man dadurch knirscht.

Was sind die Ursachen für Bruxismus?

Es gibt vielfältige Ursachen für das Zähneknirschen. Einige Experten gehen davon aus, dass Bruxismus durch unbewusste oder bewusste Spannungszustände, Stress hervorgerufen wird. Manchmal kann es mit Atmungsstörungen in der Nacht oder Schnarchen zusammenhängen. Ebenfalls führen Nikotin, Koffein, Alkohol oder Medikamente zu Bruxismus.

Was sind die Folgen von Bruxismus?

Das Zähneknirschen kann zu einem Zahnverschleiß oder zu Verspannungen führen. Hier kann sich die Kiefermuskulatur, sowie die Muskulatur im Nacken, in den Schultern und im Rücken stark verhärten. Dies kann weiters zu Kopfschmerzen, Tinnitus und Sichtfeldeinschränkungen führen.

Was kann man gegen Zähneknirschen tun?

Wenn man bemerkt, dass man mit den Zähnen knirscht, sollte man einen Zahnarzt aufsuchen. Hier wird oft eine persönlich angepasste Aufbissschiene (Okklusionsschiene) verordnet, die für Linderung sorgt. Doch damit wird leider nicht die Ursache behoben. In diesem Fall ist Botox unschlagbar und kann kleine Wunder bewirken. Denn durch das Botox kommt es zu einer Muskelentspannung der überaktiven Kaumuskulatur und es kann ruhig geschlafen werden. Die Wirkung von Botox hält ca. 6 bis 8 Monate an und kann je nach Bedarf wiederholt werden. Auch eine Physiotherapie kann helfen – hier lernt man, wie die Muskeln zum Kiefer gelockert werden können.

Weitere Behandlungen bei JUVENIS

JUVENIS in Wien bietet Leistungen rund um Gesundheit & VorsorgeAusstrahlung & Haltung sowie Äußere Schönheit an, die Sie äußerlich strahlen lassen und Ihr Wohlbefinden steigern.

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-17:00
Fr geschlossen