Das Winterhalbjahr ist die beste Zeit um sich gegen eine Allergie zu wappnen. Wenn Sie jetzt mit einer Immuntherapie beginnen, können Sie im Frühjahr mit geminderten Symptomen der Allergie rechnen.

Bei einer Immuntherapie werden wirksame Allergene verwendet, die dem Körper immer wieder zugesetzt werden, so dass er langsam seine Überempfindlichkeit gegen das Allergen verliert. Die allergen-spezifische Immuntherapie wird deshalb auch als Desensibilisierung oder Hyposensibilisierung bezeichnet. Die Behandlung von saisonalen Allergien sollte idealerweise 4 Monate vor dem Pollenflug beginnen. Der richtige Zeitpunkt der Hyposensibilisierung kann die Therapie positiv beeinflussen und zur schnelleren Verbesserung der Symptome beitragen.

Allergen-spezifische Immuntherapie

Bei JUVENIS werden 2 Arten der spezifischen Immuntherapie angeboten:

Subkutane Immuntherapie

Hier wird das Allergen unter die Haut in das Fettgewebe gespritzt

Sublinguale Immuntherapie

Das Allergen wird als Tablette oder in Form von Tropfen eingenommen.

Für wen ist eine Immuntherapie geeignet?

Prinzipiell ist eine Immuntherapie für jeden Allergiker geeignet, besonders für jene, bei denen eine Therapie mittels einem Antihistamin nicht zur Symptomkontrolle während der Blütezeit ausreicht. Hier muss allerdings beachtet werden, dass es sich um eine längerfristige Therapie handelt und für einen maximalen Therapieerfolg 3 Jahre durchgeführt werden sollte. Diese Therapie empfiehlt sich besonders bei starken Allergie-Symptomen wie ständiges Nießen, verstopfte Nase, Asthma, oder juckenden, tränenden Augen.

Welcher Erfolg ist realistisch?

Der Erfolg bei einer Immuntherapie ist abhängig von einer Vielzahl an Faktoren, wie die Konsequenz in der Therapie-Durchführung, der Stärke der Allergie und der Anzahl der Allergene.

Es ist auf jeden Fall immer eine deutliche Verbesserung der Symptomatik, in einigen Fällen sogar ein komplettes Verschwinden möglich. Laut derzeitigen Beobachtungen hält der Erfolg bis zu 10, manchmal sogar 15 Jahren an.

Die allergenspezifische Immuntherapie wirkt als einzige Behandlungsform der Allergie direkt auf die ursächlichen Krankheitsprozesse.

Weitere Information rund um das Thema Allergie finden Sie auf unserer Website: Allergien – Diagnose und Behandlung bei JUVENIS in Wien

Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin – Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-16:00
Fr geschlossen