Bei JUVENIS in Wien setzen Dr. Tamara Kopp und das ganze JUVENIS-Team auf Verjüngung mit modernen, minimal invasiven Methoden. Mit Fingerspitzengefühl, Fillern und Co können statt Skalpell schöne und nachhaltige Resultate erzielt werden.

Schonend Verjüngen und Verschönern

Der Trend in Sachen Beauty-Dermatologie geht klar in Richtung Ganzheitlichkeit. Hier reicht es nicht mehr nur auf einzelne Falten zu fokussieren – man muss das Gesicht ganzheitlich betrachten. So werden Filler & Co. nicht mehr nur punktuell eingesetzt, sondern im ganzen Gesicht, um natürliche und eindrucksvolle Ergebnisse erzielen zu können. “Jedes Gesicht ist einzigartig, jede Seele einmalig”, so Dr. Tamara Kopp und deswegen wird bei JUVENIS jede Äußerlichkeit und Persönlichkeit als harmonisches Ganzes betrachtet. Beim Verjüngung geht es darum, verlorenes Volumen und verschwindende Konturen zurückzubringen. Durch das absinken der Nase und der kleiner werdenden unteren Gesichtspartie spricht man im Alter von einer “Hexen-Optik”. Diese kann durch gekonnten Einsatz von Injectables optisch wieder geöffnet und verjüngt werden – ganz ohne Skalpell.

Ganz wichtig bei solchen Eingriffen: Begeben Sie sich in die erfahrenen Hände von Experten. Ästhetische Dermatologinnen haben Fingerspitzengefühl, ästhetisch-visuelle Begabung, Know-How und viel Erfahrung.

Der gesamte Artikel kann hier nachgelesen werden:
pdficon_large

Artikel AURUM 999,9 – Global Face Approach

AURUM 999,9
Medieninhaber und Verleger
Asset Networks GmbH
Villa Mideto
Schwendenweingasse 2
1180 Wien
Tel. 01/2055010
office@asset-networks.at
www.asset-networks.at

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-16:00
Fr geschlossen