Tipps für Pollenallergiker: Mit einfachen Mitteln und mit richtigem Verhalten kann der Kontakt zu Pollen minimiert und die Belastung durch eine Allergie reduziert werden. Natürlich kann der Kontakt mit Pollen nicht vermieden werden, aber mit angepasstem Verhalten reduziert werden.

Nützliche Tipps für Pollenallergiker

Informationen zum Pollenflug einholen

Informieren Sie sich, wann genau ‘ihre’ Pflanzen oder Bäume zu blühen beginnen. Tageszeitungen oder z.B. im ORF-Text werden Infos diesbezüglich bereitgestellt. Tagesaktuell und ortsgenau finden Sie im Internet auf der Website: www.pollenwarndienst.at Informationen über die Pollenflugsituation (Hier können Sie nach Datum und Postleitzahl suchen).

Aufenthalt im Freien

In der Zeit, wo ‘Ihre’ Pollen fliegen, sollten Sie sich so wenig wie möglich im Freien aufhalten. Vermeiden Sie in der Zeit auch anstrengende Tätigkeiten im Freien. Halten Sie sich draußen auf, dann achten Sie darauf eine Brille oder Sonnenbrille zu tragen, das verhindert das Pollen in Ihre Augen gelangen können.

Pollen entfernen

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Straßenkleidung außerhalb des Schlafzimmers ablegen bzw. geben Sie sie gleich in die Wäsche. Vor dem Schlafengehen empfiehlt es sich, die Haare zu waschen. So halten Sie die Pollenbelastung in den Innenräumen gering.

Urlaub planen

Wer kann, sollte in der Zeit, wo die meisten Pollen bei uns herumfliegen einen Urlaub planen. Peilen Sie allergenärmere Gebiete, wie z. B. Inseln, Orte am Meer oder im Gebirge an.

Tipps für Autofahrten

Achten Sie darauf, dass Sie beim Autofahren immer die Fenster schließen. Für das Auto gibt es Pollenfilter, die für Sie von Vorteil sind. Denken Sie daran diesen einmal im Jahr zu wechseln bzw. die Klimaanlage zu reinigen.

Tipps für das Lüften beim Pollenflug

Zu Hause sollten Sie nur lüften, wenn die Pollenkonzentration niedrig ist. Auf dem Land ist das z.B. abends und in der Stadt in der Früh. Die Pollenkonzentration ist nämlich auf dem Land morgens sehr hoch und in der Stadt abends.

Allergie – Diagnose und Behandlung in Wien bei JUVENIS

Bei JUVENIS in Wien wird eine Allergiediagnostik und Allergiebehandlung angeboten. Das Spektrum von JUVENIS umfasst Heuschnupfen, allergisches Asthma, Kontaktekzeme, Lebensmittelunverträglichkeiten und Kreuzallergien. Mehr Informationen darüber, können Sie hier nachlesen:

JUVENIS bietet zahlreiche Leistungen rund um Gesundheit & Vorsorge, Ausstrahlung & Haltung sowie Äußere Schönheit an, die Sie äußerlich strahlen lassen und Ihr Wohlbefinden steigern.

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-16:00
Fr geschlossen