Am 27.05. steht der internationale Tag der Sonnencreme auf dem Kalender. Passend zu diesem wichtigem Thema wollen die Dermatologinnen von JUVENIS in Wien heute über den richtigen Sonnenschutz informieren. Denn der passende Sonnen- und Lichtschutz ist ein wichtiger Schritt in der Vorbeugung von weißem und schwarzem Hautkrebs.

Der richtige Sonnenschutz

Es gibt eine Vielzahl von Sonnenschutzprodukten auf dem Markt. Wichtig es dabei immer, auf den passenden Lichtschutzfaktor zu achten. Die Höhe des LSFs muss auf den Hauttyp und die Dauer des Aufenthalts in der Sonne abgestimmt sein. Generell kann man davon ausgehen, dass Personen mit heller Haut und hellen Haaren eine geringere Eigenschutzzeit haben. Sie sollten sich öfter eincremen. Welche Produkte für welchen Hauttyp geeignet sind und wie oft man sich einschmieren sollte, erklärt Univ.-Prof. Dr. Tamara Kopp in diesem Blogbeitrag zum richtigen Sonnenschutz.

Sonnenschutz für Kinder

Besonders wichtig ist der passende Sonnenschutz für Kinder und Babies. Auch darüber wollen wir am heutigen Tag der Sonnencreme informieren. Denn gerade bei kleinen Kindern stellen wir besondere Anforderungen an die Pflegeprodukte. Welche das sind, erläutert Dr. Elli Greisenegger in einem Beitrag zum richtigen Sonnenschutz für Babies. Zudem sollte man bei Kindern neben dem Eincremen auch auf schützende Kleidung wie Sonnenhüte oder leichte Kleidung achten.

Sonnencreme im Alltag

Beim Baden oder im Urlaub denken wir meistens daran, uns ausreichend einzucremen, um uns vor Sonnenbrand und Hautkrebs zu schützen. Doch auch auf unserem täglichen Weg zur Arbeit oder in die Freizeit setzen wir uns der Sonne aus. Neben dem gefährlichen Hautkrebs lassen die UV-Strahlen zudem unsere Haut schneller altern. Umso wichtiger ist es, auch im Alltag an die Sonnencreme zu denken. Hier macht oft eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor schon einen großen Unterschied, wie Dr. Sibylle Rosenberg im Beitrag Tagespflege als Sonnenschutz erklärt.

Vorbeugung und Kontrolle

Ideal geschützt sind Sie, wenn Sie Ihre tägliche Sonnenschutz-Routine mit einer regelmäßigen Kontrolle Ihrer Haut kombinieren. Daher wollen wir Sie heute am Tag der Sonnencreme auch auf die Muttermalkontrolle (Hautkrebsvorsorge) hinweisen, die im Idealfall einmal im Jahr durchgeführt wird. Bei JUVENIS in Wien bieten wir Ihnen diese Vorsorgeuntersuchung mit moderner digitaler Auflichtmikroskopie an. Ihre Bilder und Befunde dieser Untersuchung werden bei uns gespeichert, um sie bei der nächsten Kontrolle mit den neuen Bildern vergleichen zu können. So können wir auch kleine Veränderungen so früh wie möglich erkennen. Sollte bei der Untersuchung tatsächlich Hautkrebs diagnostiziert werden, kann er bei uns sofort operativ durch Dermatochirurgie entfernt werden.

Kontakt

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Kontaktdaten oder schicken Sie uns eine unverbindliche Onlineanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfrage

JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at

Ordinationszeiten
Mo 09:30-18:30
Di 09:30-18:30
Mi 09:30-18:00
Do 09:00-16:00
Fr geschlossen